Preisgestaltung

 

Was Sie erwartet? – Faire Preise, die bezahlbar bleiben, aber mir auch meinen Lebensunterhalt sichern. Was Sie dafür bekommen? – Eine intensive Buchbetreunng mit Herz und Verstand.

 

Das Honorar richtet sich immer nach Art und Umfang unserer Zusamenarbeit, wobei der zu erwartende Arbeitsaufwand, die Anzahl der Bearbeitungsgänge und die Qualität des von Ihnen gelieferten Dokuments in die Berechnung einfließen. Eine Vereinbarung ist sowohl auf Pauschal- als auch auf Stunden- oder Normseitenbasis möglich, abhängig von Projektumfang und Dauer der Zusammenarbeit. Für Autoren berechne ich in der Regel Normseitenhonorare.

Um eine faire und gute Zusammenarbeit in dieser Branche zu gewährleisten, empfiehlt sich zumindest eine Orientierung der preislichen Vorstellung an den Honorarempfehlungen des VFLL, denn Lohndumping ist kein Konzept, was unterstützt werden muss.

Wer faire Preise zahlt, bekommt bei mir professionelle Leistung und eine sehr gute Bearbeitungsqualität, auf die man sich auch langfristig verlassen kann.

Senden Sie am besten gleich bei Ihrer Anfrage eine kurze Arbeitsprobe (z. B. Anfangs- und Endkapitel) mit, und textomio kann sofort eine Abschätzung vornehmen. In dem ersten Angebot ist bei umfangreicheren Arbeiten ein kostenfreies kurzes Probelektorat oder -korrektorat enthalten.

 

Der Kunde ist König!

Alle Textarbeiten sind individuelle Projekte. Sie werden  sorgfältig und stets auf einem hohen Qualitätsniveau ausgeführt. Sie können jederzeit spezielle Vorgaben oder Wünsche mitteilen, auch, was die Anwendung neuer oder alter Rechtschreibregeln betrifft. Ihr Text soll am Ende Ihren Vorstellungen entsprechen.

textomio ist lediglich der Funke, der Ihr Werk zu einem »Feuerwerk« macht; der sprachliche Charakter, Ihr eigener Stil, bleibt bei einer Bearbeitung stets erhalten und wird zu keiner Zeit zerstört. Sie als Kunde sind am Ende das Zünglein an der Waage, was entscheidet, wie der Text bei einer Veröffentlichung aussehen soll. textomio versteht sich als eine Art Feuerzeug, was zu optimierende Stellen erhellt. Eine gute Kommunikation ist hierbei das A und O – kein Problem, denn ich bin jederzeit für Sie erreichbar.

 

 

Mailen Sie einfach unverbindlich an: info@textomio.de

 

 Wer nicht fragt, der nicht gewinnt.





private Empfehlung des Monats für alle Leseratten:

Julian Barnes:

»Der Lärm der Zeit«

Kiepenheuer & Witsch, Februar

2017

textomio ist Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren.