Preisgestaltung

 

Was Sie erwartet? – Faire Preise, die bezahlbar bleiben, aber mir als Freiberufler auch meinen Lebensunterhalt sichern. Was Sie dafür bekommen? – Eine intensive Betreunng mit Herz und Verstand.

Das Honorar richtet sich immer nach Art und Umfang unserer Zusamenarbeit, wobei der zu erwartende Arbeitsaufwand und die Anzahl der Bearbeitungsmodule in die Berechnung einfließen.

Senden Sie am besten gleich bei Anfrage eine kurze Arbeitsprobe mit, und ich kann sofort eine erste Abschätzung vornehmen.

 

Der Kunde ist König!

Alle Textarbeiten sind individuelle Projekte.

textomio versteht sich als eine Art Feuerzeug, was zu optimierende Stellen erhellt.

Die Bearbeitungen im Lektorat haben Vorschlagscharakter: Sie allein entscheiden, welche Sie annehmen möchten. Eine gute Kommunikation ist hierbei das A und O – vor, während und nach der Bearbeitung.

 

Als erfahrene Lektorin und Unternehmerin biete ich unterschiedliche Leistungen an. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht, deren Preise sich als Orientierungsrahmen verstehen.

Eine Normseite umfasst 1.600 Zeichen (inkl. Leerzeichen).

 

Korrektorat, einfach:

ab 1,99 €/Normseite

(Überprüfung des Textes auf Orthografie- und Grammatikfehler)

 

Korrektorat, erweitert:

ab 2,50 €/Normseite

(Überprüfung des gesetzten Textes hinsichtlich Orthografie- und Grammatik, Silbentrennung, Umbrüchen, Typografie: Schriftgröße, Wort- und Zeichenabstände, Laufweite, Satzspiegel, Überschriftenhierarchie)

 

Kleinaufträge (Lektorat/Korrektorat von unter 20 Normseiten):

ab 40,00 € pro Zeitstunde

(Abrechnung halbstündlich, Mindestpreis 40,00 €).

 

Groblektorat:

ab 3,50 €/Normseite

(einmaliges Lesen Ihres Textes und Bearbeitung hinsichtlich Handlungs- und Figurenlogik, Konfliktaufbau, Spannungsbögen, Emotionalität, künstlerischer Aufarbeitung der Grundideen und Themen)

 

Ganzlektorat:

ab 5,00 €/Normseite

(Beinhaltet Groblektorat, außerdem: einen D. oder zwei Durchgänge mit Sprach- und Stillektorat, d. h. Bearbeitung auf sprachlich-erzählerischer Ebene, Schleifen von Dialogen, Identifizierung von übermäßig oft verwendeten Motiven oder Worten, Straffung [wo nötig], ggf. neue Strukturierung von Absätzen, stilistische Optimierung, Prüfung auf Tempo, Füllwörter, Sprachklischees, ggf. Durchsicht Ihrer finalen Bearbeitungen. Die Intensität des Lektorates wird immer vorher mit Ihren Vorstellungen abgestimmt!)

 

Fachlektorat:

ab 7,00 €/Normseite

(Lektorat fachlich anspruchsvoller wissenschaftlicher Texte)

 

Übersetzungslektorat aus englischer Sprache:

ab 10,00 €/Normseite

(Lektorat mit Vergleich des Originaltextes)

 

Zuschlag für Teillieferung und/oder Zusammenführung der Teile:

40,00 €

 

Texterstellung:

Kleine Aufträge (wie die Erstellung von Blogartikeln oder Texten für Ihre Homepage) rechne ich mit einem Stundensatz von 40 € ab. Dies ist das Mindesthonorar für einen Auftrag. Rufen Sie mich an, gern erstelle ich Ihnen ein Angebot und kalkuliere den Arbeitsaufwand!

 

Feedback zu Ihrem Manuskript:

35,00 €/Lesestunde (Abrechnung halbstündlich) plus 80,00 € für die Erstellung

(kurze schriftliche Zusammenfassung, max. 2 Seiten inkl. Inhaltszusammenfassung, Feedback zu Gedanken- und Handlungsgang, Figurendarstellung, sprachlicher Reife)

 

Coaching:

Sie brauchen Rat zu einem speziellen Problem, ohne dass ich das gesamte Buch kennen muss? Sie haben eine Schreibblockade? Ich nehme mir Zeit für Sie! Mailen Sie mir, und wir vereinbaren die Details. Wichtig: Das Coaching muss vorab gezahlt und terminlich immer erst abgestimmt werden.

telefonisches Coaching (max. 2 Stunden): 80,00 €

persönliches Coaching (max. 3 Stunden, nur in Dresden): 99,00 €

 

Mailen Sie unverbindlich an: info@textomio.de

 

Ich freue mich auf neue Herzensprojekte! Wer nicht fragt, der nicht gewinnt.





private Empfehlung des Monats für alle Leseratten und die, die noch ein gutes Geschenk für Bücherfreunde suchen:

Daniel Mason: »Der Wintersoldat«

(C.H.Beck)

 

textomio ist Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren.