Korrektorat

 

Was für eine verzwickte Lage! Sie haben absolut keinen Schimmer von den neuen Rechtschreibregeln und suchen jemanden, der Licht ins grammatikalische Dunkel bringen kann? Ihr Text scheint zu umfangreich zu sein und muss gekürzt werden, ohne seine Klarheit zu verlieren?

 

textomio übernimmt das Korrektorat Ihres Textes: vom Manuskript über den Messeflyer, das Handbuch, die studentische Arbeit oder Ihre Homepage bis hin zum glühenden Liebesbrief.

 

Ich prüfe Ihren Text hinsichtlich ...

 

  • ... Rechtschreibung & Grammatik, 
  • ... Zeichensetzung (beispielsweise, was typografisch korrekte Apostrophe, Binde- und Gedankenstriche oder Anführungszeichen angeht),
  • ... Einheitlichkeit von Formatierung und Beschriftung,
  • ... korrekter Silbentrennung,
  • ...hierarchischer Struktur von Überschriften,
  • ... konsequenter, einheitlicher Schreibweise,
  • ... Typografie (u. a. Schriftgröße, Wortabstände, Laufweite, Satzspiegel, Hinweise auf Platzierung von Abbildungen und Tabellen im Text).
  • Auf Wunsch wird Ihr Text redigiert (also korrigiert, optimiert, ggf.bis zur Wunschlänge gekürzt und für die Veröffentlichung bearbeitet).

 

Das Korrektorat erfolgt anhand der verbindlichen Vorschriften der aktuell geltenden Regelungen für die Satz- und Textverarbeitung des Dudens, wobei im Zweifelsfall die von der DUDEN-Redak-tion empfohlene Variante bevorzugt wird. Hiervon abweichende oder spezielle Kundenwünsche, wie bei Verlagen manchmal üblich, können in Absprache mit textomio selbstverständlich berücksichtigt werden.

 

 

Senden Sie eine unverbindliche Anfrage an info@textomio.de – in Kürze erstelle ich Ihnen

ein individuelles Angebot.



private Empfehlung des Monats für alle Leseratten:

Julian Barnes:

»Der Lärm der Zeit«

Kiepenheuer & Witsch, Februar

2017

textomio ist Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren.