textomio & social networking

 

Ich bin regelmäßig in sozialen Netzwerken sowie in Lektorats- und Schreibforen unterwegs, informiere dort über Aktuelles und Interessantes aus der Branche und ab und zu auch über neue Entwicklungen bei textomio.

Für alle Interessierten bin ich telefonisch und per Mail erreichbar. 

Besuchen Sie meine Social-Media-Profile, ich freue mich über Anfragen, Feedback, Bewertungen und Weiterempfehlung! 

 

Sie finden textomio ...

 

... bei LinkedIn:

Christine Weber – Lektorat & Redaktion – textomio | LinkedIn

 

... bei XING:

http://www.xing.com/profile/Christine_Weber49?sc_o=mxb_p

 

... und auch bei Twitter & Facebook.

 

Zum Networking beachten Sie bitte auch die Informationen aus der Datenschutzerklärung dieser Homepage: http://textomio.de/datenschutzhinweise/ sowie die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Sozialen Netzwerke.

Lese-Empfehlungen des Monats:

Matt Haig: Die Mitternachtsbibliothek

Steffen Kopetzky: Monschau

 

NEUERSCHEINUNGEN:

Christoph Ransmayr: Der Fallmeister: Eine kurze Geschichte vom Töten 

Juli Zeh: Über Menschen

Jasmin Schreiber: Abschied von Hermine

Christian Kracht: Eurotrash

Benedikt Wells: Hard Land

Susanne Abel: Stay away from Gretchen

Kazuo Ishiguro: Klara und die Sonne

Hans Platzgumer: Bogners Abgang

Michael Hugentobler: Feuerland

Vera Buck: Der Algorithmus der Menschlichkeit

Sasha Filipenko: Der ehemalige Sohn

 

frisch aus dem Lektorat:

Frank Esser: Schicksalsschwur (ersch. 29.5.21)

Sophie Blau: Grüße aus der Psychiatrie (ersch. 2021)

A.S.: Wir sehen die fliegenden rosa Elefanten (ersch. 2021)

Katharina Abel: Tierfreunde aus Blumenstadt (Wunderhaus Verlag)

Frank Esser: Das Orkus Tribunal

M. Seebeck: Breslau. Ein alternativer Reiseführer.  außergewöhnliche Orte ...

Emma Elsie: Am anderen Ende des Nordlichts

Dr. L.-U. Haack/S. Lindner: FREIstellung – ein Mutmacher

 

textomio ist Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren.